Experten im Dienst eines gemeinsamen Ziels

Das Laurastar-Wissenschafts-Komitee

Lab-L stützt sich auf das Fachwissen und die Glaubwürdigkeit des Laurastar Wissenschafts-Komitees. Es ist die tragende Säule der Plattform, verkörpert ihre Mission, transportiert ihre Werte und garantiert objektive, wissenschaftlich fundierte Informationen. Vorsitzender dieses Ausschusses ist der Internist und Präsident der präventologischen Abteilung der französischen Telemedizin-Akademie, Dr. Christian Recchia. Er ist umgeben von einem Wissenschaftler-Team aus externen und internen Spezialisten für die Validierung von Lehrmitteln für innovative Hygienemaßnahmen.
Lamarque Article 1
Internist und Präsident der präventologischen Abteilung der französischen
Telemedizin-Akademie

Dr
Christian Recchia

Der Arzt Dr. Christian Recchia ist Generalbeauftragter des öffentlichen Gesundheitsausschusses beim Adicare-Herzinstitut am Pariser Krankenhaus Pitié-Salpêtrière. Des Weiteren steht er der präventologischen Abteilung der Telemedizin-Akademie vor, die 2019 an der Académie de Médecine gegründet wurde. Dr. Christian Recchia ist auch als Lehrbeauftragter für strategische Innovationen und Gesundheit in der Landwirtschaft und Lebensmittelindustrie an französischen Hochschulen wie der „Ecole Centrale“, HEC usw. tätig.
Berater für gesundheitliche
Strategien und Innovationen

Benoit
Recchia

Der studierte Wirtschaftsbiologie-Ingenieur Benoit Recchia arbeitet als Berater für Produktinnovationsstrategien in der Lebensmittelindustrie, der Gastronomie und dem Vertrieb von Haushaltsgeräten. Er begleitet Entwicklungs- und Transformationsvorhaben mit seiner besonderen Expertise auf dem Gebiet der gesundheitlich ausgerichteten Produktinnovationen und -verbesserungen.
Homepage article right image
Lamarque Article 1
Innovations-Expertin
für nachhaltiges Wohlbefinden

Valérie
Vuillemot

Von der Vision zur Aktion: Die ESCP Europe-Absolventin und Präsidentin von Endeavour Development France, Valérie Vuillemot, verhilft Unternehmen zu einem erfolgreichen Umstieg auf nachhaltiges Wachstum. Als Innovations-Expertin berät sie bei einer ganzheitlichen Umstrukturierung. Sie besitzt anerkannte Erfahrungen in der Präventologie auf Haushalts- und Ernährungsebene. Ihr Credo: Den künftigen Generationen bei der gesellschaftlichen und ökologischen Umgestaltung helfen.
Co-CEO
der Laurastar-Gruppe

Julie
Monney

Julie Monney leitet Laurastar gemeinsam mit ihrem Bruder Michael Monney. Begeistert von Produktinnovationen und Markenmanagement bringt Julie eine frische Vision des Markts in das Familienunternehmen ein. Sie verkörpert die neue Markenpositionierung „Für ein schöneres und gesünderes Leben“ und bringt ihre internationalen Erfahrungen bei großen Gruppen wie Unilever Cosmetics, Proctor & Gamble oder Landor Genf bei Laurastar ein. Sie schloss ihr Studium an der Universität Lausanne mit einem Diplom in Journalismus ab und verfügt über einen Bachelor in Betriebswirtschaft der Webster University Genf.
Homepage article right image
Lamarque Article 1
Co-CEO
der Laurastar-Gruppe

Michael
Monney

Michael Monney leitet Laurastar gemeinsam mit seiner Schwester Julie Monney. Er war zunächst für die Verkaufsabteilung zuständig, wo er Laurastar mit der Eröffnung von Tochtergesellschaften in Europa, Asien und Amerika international weiterentwickelte und die Gruppe weit über die Schweizer Grenzen hinaus expandieren ließ. Mit seiner Begeisterung für die Digitalisierung und neue Wachstumspotenziale besitzt Michael die Innovationsfreudigkeit, die den Weltmarktführer für hochwertige Dampfsysteme auszeichnet. Nach zwei Masterabschlüssen in Business und Wirtschaftsinformatik an der HEC Lausanne arbeitete Michael in der Financial & Consulting Abteilung von Ernst & Young.
Leiterin der
Marketing- und Wissenschaftsabteilung

Marie
Bourel

Marie Bourel ist für das globale Marketing und die Wissenschaftsabteilung von Laurastar verantwortlich. Dank ihres Biologie- und Marketingstudiums bringt sie einen rationalen Blick auf Hygienefragen mit, der sich insbesondere auf die Zusammenarbeit mit unabhängigen, zur Zertifizierung des Hygiene-Dampfs von Laurastar herangezogenen Laboren stützt. Sie sorgt auch dafür, dass die Marketingargumente auf einer soliden wissenschaftlichen Grundlage basieren und das technologische Premium-Image der Marke untermauern.
Homepage article right image