Wann und wie muss die Kalkschutzkartusche oder das Kalkschutzgranulat ausgewechselt werden?

Es existieren zwei modellabhängige Entkalkungssysteme bei Laurastar: Anti-Kalk-Kartuschen und Anti-Kalk-Granulat für die Filtrierbehälter.

 

1) Sie besitzen ein Bügelsystem Laurastar Smart

Die Kalkfilterkartusche muss ausgetauscht werden, sobald es sich gänzlich braun verfärbt hat. Um Die Kalkfilterkartusche auszutauschen, nehmen Sie den Kaltwassertank ab und nehmen Sie die Kalkfilterkartusche heraus. Platzieren Sie die neue Kalkfilterkartusche wieder im Wassertank und füllen Sie diesen bis zur Markierung MAX mit kaltem Wasser.

 

 

fe8frvfiuoA

 

2) Sie besitzen ein Bügelsystem Laurastar S4a, Laurastar S5a, Laurastar S6a, Laurastar S7a oder Laurastar Pulse:
Das Kalkschutzgranulat muss ausgetauscht werden, sobald es sich gänzlich braun verfärbt hat. Um das Kalkschutzgranulat auszutauschen, nehmen Sie den Kaltwassertank ab und nehmen Sie den Filter heraus. Entfernen Sie den unteren Teil und entsorgen Sie das verbrauchte Granulat im Hausmüll. Reinigen Sie den Filter gründlich und füllen Sie dann den unteren Teil mit dem gesamten Inhalt eines neuen Granulatbeutels und setzen Sie den kleinen Deckel wieder auf. Stecken Sie die beiden Filterbestandteile wieder zusammen. Platzieren Sie den Filter wieder im Wassertank und füllen Sie diesen bis zur Markierung MAX mit kaltem Wasser. Bringen Sie anschließend den Wassertank wieder in Position. Das Kalkschutzgranulat ist im Laurastar Online-Shop oder bei unseren Laurastar-Vertragshändlern erhältlich.

 

 

7GH1D0DEIKc

 

3) Sie besitzen ein Bügelsystem Laurastar Go, Laurastar Go +:
Filtern Sie Leitungswasser im externen Wasserfilter, bevor Sie es zum Bügeln verwenden. Das Kalkschutzgranulat muss ausgetauscht werden, sobald es sich gänzlich braun verfärbt hat. Um das Kalkschutzgranulat auszutauschen, entfernen Sie den Filtereinsatz im Filtrierbehälter. Entfernen Sie den Deckel des Filtereinsatzes und entsorgen Sie das verbrauchte Granulat im Hausmüll. Reinigen Sie den Filter und füllen diesen dann mit dem kompletten Inhalt eines Granulatbeutels auf und verschließen Sie ihn dann wieder mit dem Deckel. Setzen Sie den Filter in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen und befüllen Sie ihn mit kaltem Wasser bis zur Markierung MAX. Das Kalkschutzgranulat ist im Laurastar Online-Shop oder bei unseren Laurastar-Vertragshändlern erhältlich.

 

 

4) Sie besitzen eine Dampfbügelstation Laurastar Lift oder Laurastar Lift +:
Die Kalkschutzkartusche muss ersetzt werden, wenn das entsprechende rote Lämpchen an der Bügelstation aufleuchtet und ein Warnsignalertönt. Heben Sie den Deckel des Wassertanks an und entfernen Sie den Tank, indem Sie ihn am Deckel herausziehen. Leeren Sie das Wasser aus und entfernen Sie die verbrauchte Filterkartusche. Setzen Sie eine neue Kartusche ein und füllen Sie den Wassertank mit Leitungswasser. Bestätigen Sie den Wechsel, indem Sie auf den Austauschschalter der Kartusche drücken. Die Kalkschutzkartusche ist im Laurastar Online-Shop oder bei unseren Laurastar-Vertragshändlern erhältlich.

 


Sind Sie mit unserer Antwort zufrieden?