Wie schalte ich aus und verstaue ich mein Laurastar richtig?

1) Sie besitzen ein Bügelsystem Laurastar S4a, Laurastar S5a, Laurastar S6a, Laurastar S7a, Laurastar Pulse oder Laurastar Smart:
- Schalten Sie den Hauptschalter aus, um das Gerät auszuschalten, und ziehen Sie anschließend den Netzstecker aus der Steckdose.
- Entfernen Sie die noch heiße Schutzsohle und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie reinigen.
- Verstauen Sie das noch heiße Bügeleisen in der Aufbewahrungsbox und schließen Sie sie.
- Entfernen Sie den Kabelhalter und legen Sie sie waagerecht.
- Bringen Sie den Bügeltisch in die höchstmögliche Position, klappen Sie ihn zusammen und verstauen Sie ihn.
Tipp: Stellen Sie fest, ob sich Kondenswasser unter dem Bügelbezug befindet, bevor Sie den Tisch verstauen. Falls nötig, lassen Sie den Bügelbezug trocknen.
Achtung: Wenn das System horizontal verstaut wird, muss der Kaltwassertank zuvor geleert werden.


 

Laurastar Smart

-dTIHZKv9KY

LuPZcRSnBpo

 

Laurastar S4a, Laurastar S5a, Laurastar S6a, Laurastar S7a, Laurastar Pulse

hkLencxzhcE

 

2) Sie besitzen ein Bügelsystem Laurastar Go, Laurastar Go +:
- Schalten Sie den Hauptschalter aus und entfernen Sie anschließend die Kabelhalterung. Das Wasser kann bis zum nächsten Gebrauch im Bügelsystem verbleiben.
- Platzieren Sie das Bügeleisen in den Aufbewahrungskorb und schieben Sie den Korb unter das Bügelbrett.
Achtung: Lassen Sie das Gerät mindestens 2 Stunden abkühlen, bevor Sie es verstauen.
- Heben Sie das Bügelbrett waagerecht an und halten Sie es dabei an beiden Enden fest. Durch das Gewicht des Dampferzeugers schließt sich das Gerät. Falls nötig, können Sie mit dem Fuß ein wenig nachhelfen. Klappen Sie den Tisch senkrecht herunter.

 

 

3) Sie besitzen eine Dampfbügelstation Laurastar Lift oder Laurastar Lift +:
- Betätigen Sie den Hauptschalter, um das Gerät auszuschalten, und ziehen Sie anschließend den Netzstecker aus der Steckdose.
- Lassen Sie die Bügelstation mindestens 2 Stunden lang abkühlen, bevor Sie sie verstauen. Das Wasser kann bis zum nächsten Gebrauch in der Bügelstation verbleiben.
Für das Verstauen:
- Entfernen Sie die noch heiße Schutzsohle und lassen Sie sie abkühlen, bevor Sie sie reinigen.
- Bringen Sie die Isoliermatte wieder auf der Bügelstation an und stellen Sie anschließend das Bügeleisen auf seiner Position ab.
- Wickeln Sie das Netzkabel sowie das Dampfkabel um die Bügelstation herum auf. Für alle Modelle der Laurastar Lift +-Reihe: Ziehen Sie am Netzkabel, um die automatische Kabelaufwicklung auszulösen und wickeln Sie das Dampfkabel um die Bügelstation herum auf.

 

Sind Sie mit unserer Antwort zufrieden?